joomla 1.6

Test auf Helicobacter pylori-Besiedelung

Was ist Helicobacter pylori?

Helicobacter pylori ist ein Bakterium, das sich in die Magenschleimhaut einnistet und ist eine der häufigsten Infektionen weltweit. Da es jedoch nur bei wenigen Betroffenen Beschwerden verursacht, bleibt die Besiedelung oft unerkannt. Die bakterielle Infektion ist mitverantwortlich für viele Magenerkrankungen wie z. B. Magenschleimhautentzündungen und Magengeschwüre. Mit einem einfachen Atemtest können wir nachweisen, ob Sie infiziert sind und Sie schnell von Ihren Beschwerden befreien.

Wie funktioniert ein Test auf Helicobacter pylori?

Ich gebe Ihnen eine spezielle Flüssigkeit, die Sie direkt in meiner Praxis zu sich nehmen. Ein bestimmter Inhaltsstoff der Flüssigkeit wird von dem Bakterium gespalten und durch Ihre Atemluft ausgeatmet. Nach ein paar Minuten messe ich Ihre Atemluft. Ist Ihre Atemluft frei von diesem bestimmten Stoff, können wir eine Helicobacter pylori-Infektion ausschließen

Kontakt

Dr. med. Petros Ioannidis

Bahnhofstraße 4A
70806 Kornwestheim
Tel. 07154/6073

Kontakt