joomla 1.6

Schröpfen

frame-new-22

Wozu dient Schröpfen?

Schröpfen ist ein altes chinesisches Heilverfahren. Es wird heutzutage bei verschiedenen Erkrankungen wie z.B. Migräne, Mandelentzündungen, Rheuma, Lungenkrankheiten, Bandscheibenprobleme, Hexenschuss, Gelbsucht, Nierenschwäche oder Bluthochdruck angewandt. Durch das Schröpfen wird Ihr Körper zur Steigerung seiner Selbstheilungskräfte angeregt.

Wie funktioniert Schröpfen?

Es gibt verschiedene Arten des Schröpfens. Beim Schröpfen bringe ich auf Ihrem Rücken Schröpfglässer oder Schröpfköpfe an besonderen Stellen, den Reflexzonen, an. Dadurch erzeuge ich einen Unterdruck auf Ihrer Haut und kann so die Funktion spezifischer Organe und Körpersysteme wieder vermehrt anregen.

Kontakt

Dr. med. Petros Ioannidis

Bahnhofstraße 4A
70806 Kornwestheim
Tel. 07154/6073

Kontakt